Die Schweiz im Zentrum eines weitreichenden Überwachungsnetzes

Die Schweiz im Zentrum eines weitreichenden Überwachungsnetzes, das die von den USA unterstützte Operation Condor erleichtert

Bildergebnis für Switzerland at the Heart of a Far-Reaching Surveillance Network Facilitating the U.S.-Backed Operation Condor© Photo: Flickr / Davidlohr Bueso

Die Gräueltaten der Operation Condor. Der von den USA verdeckte Plan zur Beseitigung des linken Einflusses in Lateinamerika, speziell in den Ländern, Argentinien, Chile, Brasilien, Paraguay, Uruguay und Bolivien wurden nach und nach durch deklassierte Dokumente enthüllt. Die Dokumente beschreiben im Detail die diplomatischen Manöver und den Staatsterror bei denen Zehntausende von Menschen getötet, gefoltert und verschwunden sind

In Argentinien wird die höchste Zahl an Todesopfern geschätzt, wobei über 30.000 Gegner der Diktatur getötet wurden und verschwunden sind. Die Videla-Diktatur in Argentinien arbeitete eng mit dem chilenischen Diktator Augusto Pinochet zusammen, der ein gewaltsames neoliberales Experiment in Chile und ein weitreichendes internationales Überwachungsnetz eingeleitet hatte, um alle Spuren des organisierten Widerstands gegen die Diktatur, die sich im Ausland bilden konnten, zu beobachten und zu beseitigen.

Der US-Geheimdienst war insbesondere nach dem Wahlsieg der chilenischen Unidad Popular unter der Führung von Salvador Allende tief in die Unterstützung der Diktaturen in Lateinamerika eingebunden. Deklassierte Dokumente haben gezeigt, dass die USA von der Taktik der argentinischen Diktatur wussten. Die chilenische Praxis beinhaltete, Gegner im Meer verschwinden zu lassen, und aus von den USA zur Verfügung gestellten Hubschraubern zu werfen. In einigen Fällen dienten die Todesflüge auch als Mordpraxis – einige Opfer wurden unter Drogen, aber noch lebendig, ins Meer geworfen.

Vor kurzem wurde auch bekannt, dass die Überwachung des Ausmaßes der Menschenrechtsverletzungen in Lateinamerika durch den US-Geheimdienst von Deutschland und der Schweiz unterstützt wurde. Eine Schweizer Firma, Crypto AG, war im gemeinsamen Besitz der USA und Westdeutschlands. Das Unternehmen…..

Kommentare sind geschlossen.