Der Geist der IDF: Das sind keine Menschen. Es sind Palästinenser

Von Gideon Levy

Wir sollten dem Fahrer des Militärtraktors, der neulich auf den Straßen von Kfar Qaddum verrückt geworden ist, danken und ihn sogar zitieren: Er hat ein erstaunlich genaues Bild der Realität für Israelis und die Außenwelt gezeichnet.

Schauen Sie sich den Videoclip an, der in den sozialen Medien zirkuliert: Das ist die Besatzung. So sieht es aus. So verhält sie sich. Sie ist unbeherrscht, gewalttätig und zügellos. Es fällt schwer, sich ein Bild auszudenken, das die Situation besser wiedergibt als dieses Fahrzeug aus Stahl, das wild durch die Straßen eines palästinensischen Dorfes fährt und auf eine Menge trifft, die um ihr Leben flüchten will. Vergessen Sie das Zungenklimpern: Dieser Traktor spricht die Sprache der IDF, mehr als alles andere. Vergessen Sie das…..

Kommentare sind geschlossen.