Deutsche Rekorde

Zum Jahresbeginn hat die Bundesregierung neue Rekorde zu vermelden. Das Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel hat 2019 Rüstungsexporte für mehr als acht Milliarden Euro genehmigt und damit neue Höhen erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Wert der Ausfuhrgenehmigungen von 4,824 auf 8,015 Milliarden Euro fast verdoppelt. 32 Prozent der Genehmigungen fielen auf Kriegswaffen, der Rest auf sogenannte sonstige militärische Ausrüstung. Man stelle sich derlei Steigerungen vor bei der Mittelfreigabe für die allerorten überfälligen Schwimmbadsanierungen, für den Ausbau von Radwegen, des öffentlichen Nahverkehrs und des Schienennetzes, für die Einstellung von Lehrern und Pflegefachkräften, vom Wohnungsbau nicht zu reden. Eine Verdoppelung, was wäre damit nicht alles zu erreichen.

Die beiden neuen SPD-Vorsitzenden haben nun angekündigt, sich für eine Reduzierung der…..

Kommentare sind geschlossen.