Der Hybridkrieg der USA gegen China

Bildergebnis für No Weapon Left Behind: The American Hybrid War on China© Bild: picryl.com

Von Pepe Escobar

Die Belt and Road Initiative (BRI) (neue Seidenstraße) – wurde von Präsident Xi Jinping 2013 zunächst in Zentralasien und dann in Südostasien ins Leben gerufen.

Ein Jahr später überholte die chinesische Wirtschaft die USA auf PPP-Basis. Seit Beginn des Jahrtausends schrumpft der Anteil der USA jährlich an der Weltwirtschaft, während der Anteil Chinas steigt.

China ist bereits die wichtigste Drehscheibe der Weltwirtschaft und der führende Handelspartner von fast 130 Nationen.

Während die US-Wirtschaft ausgehöhlt ist und sich die Kasino-Finanzierung der US-Regierung – Repo-Märkte und alles – als dystopischer Alptraum liest, macht China in unzähligen Bereichen der technologischen Forschung Fortschritte, nicht zuletzt wegen Made in China 2025.

China übertrifft die USA bei den Patentanmeldungen weitgehend und produziert jährlich mindestens acht-mal so viele Uni-Absolventen wie die USA, was ihm den Status eines Spitzenreiters in der globalen Wissenschaft verschafft.

Eine große Anzahl von Ländern des Südens hat sich für die Teilnahme an BRI entschieden, die bis 2049 abgeschlossen sein soll. Allein im letzten Jahr unterzeichneten chinesische Unternehmen Verträge im Wert von bis zu 128 Milliarden Dollar für große Projekte in der Infrastruktur in Dutzenden von Ländern.

Der einzige wirtschaftliche Konkurrent der USA ist damit beschäftigt, den größten Teil der Welt wieder an eine vollständig vernetzte Version eines Handelssystems des 21. Jahrhunderts anzuschließen, das über ein Jahrtausend lang auf dem Höhepunkt war: die eurasischen Seidenstraßen.

Dieser Zustand der Dinge ist zwangsläufig etwas, das die amerikanische herrschende Klasse einfach nicht akzeptieren will.

BRI als “Pandemie” Brandmarken

Es ist eine Tatsache, dass die Führung in Peking mit einer Häufung äußerst schwerwiegender Probleme zu kämpfen hatte: eine Schweinegrippe-Epidemie, die die Hälfte der Aktien wertlos machten; der von Trump ausgeheckte Handelskrieg; Huawei, das der Erpressung beschuldigt wird und kurz davor steht keine Notwendigen Chips mehr aus den USA zu erhalten; die Vogelgrippe und das Coronavirus, das halb China lahmgelegt hat.

Hinzu kommt das unaufhörliche Propagandafeuer der US-Regierung für den Hybridkrieg, das von einer akuten Sinophobie durchbrochen wird und zwar allen voran die soziopathischen “Beamten” bis hin zu selbsternannten Ratsmitgliedern…

Kommentare sind geschlossen.