Ukraine: Ermittler fordern Aufhebung der Amnestie für Maidan-Teilnehmer

Ganz neue Töne aus der Ukraine. Dort fordern Ermittler, das Gesetz zu kippen, das den Demonstranten für begangene Verbrechen auf dem Maidan eine Generalamnestie gegeben hat.

Auf dem Maidan haben die Demonstranten schwere Verbrechen begangen. Von schwerem Hausfriedensbruch bei der Besetzung öffentlicher Gebäude, über Angriffe aif Polizisten und ungezählte Sachbeschädigungen bis hin zu Mord, denn bei der Todesschüssen auf dem Maidan sind auch 13 Polizisten erschossen worden. Die Maidan-Demonstranten waren aggressiv und schwer bewaffnet.

Die Maidan-Regierung hat jedoch sofort eine Generalamnestie erlassen…..

Kommentare sind geschlossen.