Die Gesellschaft ist nicht nur gespalten, sie ist total zerfleddert

Divide et impera – teile (auf) und herrsche – dieses Prinzip kannten schon die alten Römer und haben es erfolgreich angewandt. Später war es auf der englischen Flagge zu finden und wurde auch dort zur Eroberung der Kolonien eingesetzt. Je kleinteiliger die Aufteilung ist, desto leichter lassen sich Massen beherrschen. Die westlichen Gesellschaften sind total zerfleddert und so können sie leicht beherrscht werden.

In meiner Jugend habe ich noch Zustände erlebt, als nationenweit über ein Thema diskutiert worden ist. Das beginnt mit den Medien, die damals noch keine große Vielfalt entwickeln konnten. Einfach weil die Technik fehlte und zu teuer war. Erst ein, dann zwei Fernsehkanäle und später die „Dritten“. Da wurde am Tag danach allgemein darüber gesprochen, wie man die letzte Sendung von Joachim….

Kommentare sind geschlossen.