Die Macht der Banken ganz einfach brechen

Das Volk sollte nun endlich seine Macht beweisen und den Banken den Tarif durchgebenSchon der gute alte Henry Ford sagte, dass es gut sei, dass das Volk das Banken- und Geldsystem nicht versteht. Denn wenn es verstanden würde, eine Revolution noch vor morgen früh Tatsache wäre. Genau das ist es, was geschehen sollte. Das Volk sollte nun endlich seine Macht beweisen und den Banken den Tarif durchgeben, bzw. aufzeigen, wie machtlos sie dem Volk ausgeliefert sind. Aber eins nach dem anderen.

Es ist unglaublich wie viele Menschen immer noch glauben, dass Banken die Einlagen der Sparer an Kreditnehmer weiterreichen. Noch erschreckender ist, dass das immer noch gelehrt wird! Die folgenden Zeilen werden deshalb für diese Menschen umso erschreckender ausfallen.

Banken sind keine Wohlfahrtseinrichtungen oder Intermediäre von Spargeldern….

Kommentare sind geschlossen.