Schoigu: USA plündern dreist Ölfelder in Syrien

Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu (l.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow auf einer Pressekonferenz in Rom nach russisch-italienischen Verhandlungen. 18. Februar 2020© Sputnik / Witali Beloussow

Die USA plündern nach Worten von Russlands Verteidigungsministerium Sergej Schoigu unverhüllt und dreist Ölfelder in Syrien.

Die Vereinigten Staaten kontrollieren syrische Ölfelder und eignen sich die Reichtümer Syriens und dessen Volkes an… Zugleich verhindern die USA mit ihren Sanktionen die Versorgung Syriens mit Rohöl“, sagte Schoigu am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Rom.

Indes sei der Großteil der notleidenden syrischen Bevölkerung auf Wärme, Warmwasser und Strom angewiesen, zu deren Erzeugung Kohlenwasserstoffe erforderlich seien, fügte der der russische Minister hinzu.

Zuvor waren Schoigu und Russlands….

Kommentare sind geschlossen.