Erklären gewaltige Experimental-Luftschiffe Sichtungen dreieckiger UFOs?

Konzeptstudie eines orbitalen Luftschiffes (Illu.). Copyright: JP Aerospace

Während Raumfahrt-Start-Ups wie „SpaceX“, „Virgin Galactic“ aber auch eingesessene Unternehmen wie Boeing und Lockheed Martin an neuen, raketengetrieben Konzepten zur Raum- Mond- und Marsfahrt arbeiten, haben sich andere Unternehmen – nahezu jenseits des Radars der Öffentlichkeit – auf die Entwicklung und Tests gewaltiger Luftschiffe spezialisiert, die sogar Erdumlaufbahnen erreichen und hier als Raumfahrtstationen dienen sollen. Könnten derartige Mega-Luftschiffe für Sichtungen sogenannter Dreiecks-UFOs verantwortlich sein?
Wie „DailyGrail.com“ berichtet, ist die Idee, dass hinter Sichtungen dreieckiger UFOs irdische Experimental-Luftschiffe stecken könnten, nicht neu.
“Schon das von Robert Bigelow gegründete “National Institute of Discovery Science”……

Kommentare sind geschlossen.