US-Militär initiiert “Globalen Kampagnenplan für eine Pandemie”

https://i2.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/Military-Public-Domain.jpg?resize=354%2C236&ssl=1Bild zerohedge.com

Es wurde eine Durchführungsverordnung erlassen, die die Umsetzung des “Globalen Kampagnenplans des Verteidigungsministeriums für pandemische Influenza und Infektionskrankheiten 3551-13” in die Wege geleitet hat. Wir kennen nicht alle Einzelheiten des Plans, aber wir wissen, dass er US-Militärbeamte anweist, “sich auf weit verbreitete Ausbrüche vorzubereiten”. Viele in den Massenmedien versuchen weiterhin, uns davon zu überzeugen, dass dieses Virus nicht viel gefährlicher ist als die gewöhnliche Grippe, aber wenn das stimmt, warum unternimmt das Militär dann einen so dramatischen Schritt? Das Folgende stammt aus einem Artikel der Military Times…

Eine vom Generalstab erlassene Durchführungsverordnung wurde nun von Verteidigungsminister Mark Esper diesen Monat genehmigt. Diese wies die Kommandeure des Oberkommandos Nord und der geografischen Kämpfer an, Pandemiepläne zu initiieren, die unter anderem den Befehl enthalten, die Kommandeure auf weit verbreitete Ausbrüche vorzubereiten und Angehörige der Streitkräfte, die schon einmal nach China gereist sind, einzusperren.

Die Botschaften der Marine und des Marinekorps, die am Dienstag bzw. Mittwoch herausgegeben wurden, beziehen sich auf einen Exekutivbefehl, der das US-Kommando Nord anweist, den globalen Kampagnenplan des Verteidigungsministeriums für pandemische Grippe und Infektionskrankheiten 3551-13 umzusetzen.

Im Moment werden uns die genauen Einzelheiten dieses Plans nicht mitgeteilt. Als wir das Northern Command dazu befragt haben, gab es eine sehr vage Erklärung…

“Wir koordinieren uns mit anderen Kommandos, um die möglichen Auswirkungen einer Pandemie abzuschätzen. Wir stellen sicher, dass das US-Militär in der Lage ist, so zu reagieren wie die Lage es erfordert”, sagte das Northern Command in einer Erklärung, die der Military Times per E-Mail zugesandt wurde. “Der Beruf der Armee fördert die Kultur der Planung, und die Tatsache, dass wir die Planungsbemühungen über die geografischen Kommandos der Kombattanten hinweg koordinieren, steht im Einklang mit der Art und Weise, wie wir uns auf eine Reaktion vorbereiten, falls diese angewiesen ist.

Glücklicherweise breitet sich das Virus in den Vereinigten Staaten bisher nicht weit aus.

Aber das könnte sich jederzeit ändern, und am Mittwoch wurde ein 14. US-Fall bestätigt…

Bei einer zweiten Person, die aus Wuhan, China, in eine US-Marinebasis in der….

Kommentare sind geschlossen.