Wir erklären die Gefahren durch Gesichtserkennung in sieben bemerkenswerten Beispielen

Immer-lächelnde Kundenberater und allgegenwärtige Überwachung: Wir erklären die Gefahren durch Gesichtserkennung in sieben bemerkenswerten Beispielen.

Blick in die GlaskugelGemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Jonathan Sebastiao

Nie mehr anonym: 2020 könnte als das Jahr in die Geschichte eingehen, in der automatisierte Gesichtserkennung in Europa zum Alltag wird. Behörden und Firmen überall in Europa testen solche Technologien.

Die EU-Kommission legt nächste Woche ihren Masterplan für Künstliche Intelligenz vor, das heiße Thema eines möglichen Verbotes von Gesichtserkennung in der Öffentlichkeit dürfte sie dabei eher umschiffen.

Ohne staatliche Verbote könnte Gesichtserkennung bald allgegenwärtig sein. Als Einstimmung darauf haben wir einige bizarre und bedenkliche Beispiele aus ihrem Einsatz rund um die Welt gesammelt.

Klassenaufsicht

Wenn die Kamera nach Schulschwänzern späht: Eine Schule in Skellefteå…..

Kommentare sind geschlossen.