Sieben Gründe, warum es hart ist, Russe oder Russin zu sein

1: Klischees verfolgen Sie überall

Wenn Sie als Russe ins Ausland reisen oder sogar dort leben, sind Sie bestimmt ein Spion, ein Überbleibsel des Kalten Krieges. Auf jeden Fall trinken Sie Unmengen Wodka. Und Sie sind immun gegen Kälte. Das wird zumindest jeder denken, dem Sie begegnen. Einige sind womöglich echt überrascht, wenn Sie weder im Pelzmantel noch mit Uschanka mit Hammer und Sichel herumlaufen.

„In Kanada russisch zu sein ist ein Leben voller Wodka-Witze, Referenzen aus dem Kalten Krieg und der Frage, ob man ein…..

Kommentare sind geschlossen.