Exklusiv: Neue Leaks erschüttern die Angriffe der OPCW auf die Douma-Whistleblower

Wir leben in einer gefährlichen Welt, daher muss ich sehr vorsichtig sein, wenn ich über Angelegenheiten rede, die mit der OPCW zusammenhängen. Die Jahre die ich als [geschwärzt] gedient habe, waren die stressvollsten und unangenehmsten in meinem beruflichen Leben, wegen dem, was ich sah, was um mich herum und über mir passierte. Ich schäme mich für diese Organisation und bin froh, dass ich sie verlassen habe. Ehrlich, ich fürchte mich vor jenen, die hinter den Verbrechen stecken, die im Namen der „Menschlichkeit und Demokratie“ begangen wurden;…..

Kommentare sind geschlossen.