Ein Planet der Städte

76 Prozent der Weltbevölkerung leben heute in urbanen Gebieten

StadtplanetUnser Planet ist von Ballungsräumen und Städten geprägt – der Anteil der STadtbevohner wächst immer mehr. © dimazel/ Adobe stock

Immer stärkere Ballung: Drei Viertel der Weltbevölkerung leben inzwischen in Städten – dies entspricht 5,6 Milliarden Menschen weltweit, wie der aktuelle „Atlas of the Human Planet“ der EU zeigt. Seit 1975 hat sich zudem die Zahl der urbanen Zentren verdoppelt, die der Millionenstädte und Megacities sogar verdreifacht. Inzwischen lebt jeder achte Mensch in einer dieser Großballungsräume. Besonders stark hat die Urbanisierung dabei in Asien zugenommen.

Der Trend ist nicht neu: Schon seit Jahrzehnten werden die Städte immer größer, die Siedlungsdichte vieler Regionen wächst. Als Folge dehnen sich die urbanen…..

Kommentare sind geschlossen.