Trumps Haushaltsentwurf: Oberste Priorität für eine neue Generation von Atomwaffen

Die Trump-Regierung räumt der Entwicklung einer neuen Generation von Atomwaffen eine hohe Priorität ein. Das ist wohl das Beunruhigendste am neuen Haushaltsentwurf, den die US-Regierung am Montag vorlegte. Zu dieser Generation gehören auch Waffen mit „geringer Sprengkraft“, die kleiner sind als die Atombomben, die Hiroshima und Nagasaki zerstört haben. Allgemein gilt es als wahrscheinlicher, dass derartige Waffen auch tatsächlich eingesetzt werden.

Erster Abschuss einer Trident-Rakete am 18. Januar 1977 in Cape Canaveral (Florida) [Quelle: US Navy, Archivfoto]

Der Entwurf sieht fast 50 Milliarden Dollar für die Modernisierung des Atomarsenals vor, u.a. 29 Milliarden Dollar aus dem Etat des Pentagon. Dazu kommen 19,8 Milliarden Dollar für die National Nuclear Security Administration (NNSA), eine Abteilung des Energieministeriums, die die…..

Kommentare sind geschlossen.