US-Stützpunkt in Alexandrupolis – Damit ist auch Griechenland im Visier russischer Raketen

Der US-Botschafter in Griechenland, Geoffrey Pyatt, in Alexandrupolis

Die griechischen Politiker haben sich völlig dem Zion-USA Hegemon ausgeliefert

Der frühere Ministerpräsident Alexis Tsipras fragte eines Tages seinen Militärberater, den General Konstantinos Ziazias: “ Was wollen die Amerikaner in Alexandrupolis, wenn sie Souda haben? Der General sah ihn an und antwortete: “ Vielleicht, weil eine Rakete von Souda bis zur Krim sieben Minuten  braucht, aber von Alexandrupolis nur drei Minuten .“

Es könnte hinzugefügt werden, dass eine Rakete nicht einmal eine halbe Minute von Alexandrupolis benötigen würde, um die russische Schwarzmeerflotte zu treffen, wenn sie versuchen würde, die Dardanellen zu überqueren.

Kurz gesagt, die neue amerikanische Basis in Alexandrupolis bringt Griechenland an die Spitze aller möglichen Konflikte in unserer Region. Ein möglicher…..

Kommentare sind geschlossen.