USA bezeichnen China als eines der gefährlichsten Länder

8865

Laut einer Erklärung des US-Außenministers Mike Pompeo im November war die USA noch nie zuvor einer solchen Bedrohung durch ein Land mit einer so großen Bevölkerung und Wirtschaft wie China ausgesetzt. Er sagte auch, dass China eine „facettenreiche“ Herausforderung darstelle. Der US-Außenminister wies darauf hin, dass Washington zuvor mit autoritären Regimen konfrontiert worden war, aber keines von ihnen hatte eine so starke Wirtschaft, die so eng mit der der USA verwoben war oder das Fünffache der Bevölkerung der USA hatte. Mike Pompeo hob auch hervor, dass die Kommunistische Partei Chinas Aktivitäten unternahm, die „zutiefst unvereinbar mit dem waren, was er oder Amerika für das Beste für die Welt hielt“.

Und am 30. Januar erklärte der US-Außenminister auf seiner Reise nach London erneut die „Kommunistische Partei Chinas zur zentralen Bedrohung unserer Zeit“.

Reuters berichtete, dass Mike Pompeo während eines Gesprächs mit seinem britischen Kollegen Dominic Raab bekräftigte, dass Chinas regierende Kommunistische Partei „die zentrale Bedrohung unserer Zeit“ sei, weshalb die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten die notwendigen militärischen und technologischen Ressourcen benötigen um sicherzustellen, dass China nach westlichen Grundsätzen regiert werde. Der US-Außenminister fügte hinzu, dass in einem solchen Klima die Beziehungen zwischen den Verbündeten innerhalb von Five Eyes tief und stark waren (Five Eyes ist ein Geheimdienstbündnis, das 5 anglophone Nationen umfasst: USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland), und dass die Zusammenarbeit mit dem Ziel fortgesetzt wird, Chinas Politik und Maßnahmen genau zu überwachen.

Stephen A. Orlins, der Präsident des Nationalen Komitees für die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und China, erklärte, dass die chinesisch-amerikanischen Beziehungen im September bei der Eröffnung des internationalen Taihe Civilisations Forums in Peking einen Tiefpunkt erreicht hätten.

Der Council on Foreign Relations, ein einflussreicher US-amerikanischer Think Tank, hat einen umfangreichen Bericht mit dem Titel “Implementing Grand Strategy Toward China” erstellt: Zweiundzwanzig politische Rezepte der USA”. Das Dokument weist darauf hin, dass die USA, wenn sie ihren strategischen Kampf mit China in Asien und weltweit nicht verlieren wollen, zusammen mit ihren…..

Kommentare sind geschlossen.