Karim – Kigalis Rollerblade-Star | Africa Riding |

Karim verließ nach dem Studium das konfliktreiche Burundi für ein ruhigeres Leben in Ruanda. Natürlich nahm er dabei seine Rollerblades mit, die mit der Zeit zur Verlängerung seiner Beine geworden sind. Karim ist ein Performer und vollführt die tollsten Sprünge und Figuren auf der Straße. Die Nachbarn schauen fasziniert zu. Dank seines Talents engagierte ihn die High Society Ruandas als Lehrer für ihre Kinder. Er nutzt das, um das Publikum zu mischen und junge Leute aus seinem Viertel Gakinjiro mit einzubeziehen.

Kommentare sind geschlossen.