Russland: Israelische Kampfflugzeuge sollen ein Passagierflugzeug gefährdet haben

Das Bild soll zeigen, wie die syrische Luftabwehr eine israelische Rakete abschießt. Bild: Sana.sy

Nach russischer Darstellung haben sich die Kampfflugzeuge hinter der Passagiermaschine, die im Anflug auf Damaskus war, vor der syrischen Luftabwehr geschützt

Israel macht gefährliche Spiele und scheint einen Konflikt mit Syrien provozieren zu wollen. Heute in der Nacht um 2 Uhr griffen israelische F-16-Kampfflugzeuge, die nicht in den syrischen Luftraum eingedrungen waren, mit Raketen Ziele in Damaskus an. Die syrische Luftabwehr versuchte, die Angriffe abzuwehren. Dabei wäre nach dem russischen Verteidigungsministerium ein Flugzeug der syrischen Linie Syrian Cham Wings mit 172 Passagieren an Bord, das auf dem Flugplatz von Damaskus landen wollte, hoch gefährdet gewesen, abgeschossen zu werden, wenn es nicht auf den russischen Stützpunkt Hmeimim umgeleitet worden wäre.

An dem Vorfall, der während der weiter laufenden Offensive der syrischen Armee…..

Kommentare sind geschlossen.