Waffengeschäft Israel mit Marokko von über 48 Millionen Dollar

Bildergebnis für Morocco-Israel $48m arms deal"Marokko hat diese Woche drei israelische Aufklärungsdrohnen im Rahmen eines Waffengeschäfts im Wert von 48 Millionen Dollar erhalten, berichtete die französische Website Intelligence Online.

Die drei Heron-Flugzeuge seien am 26. Januar eingetroffen, aber es sei unklar was das  unterzeichnete Militärabkommen zwischen den beiden Ländern noch beinhalte.

Die Drohnen werden eingesetzt, um extremistische Gruppen zu bekämpfen und Rebellenbewegungen in der Westsahara zu bekämpfen, so die Berichte weiter.

Marokko und Israel haben eine lange Geschichte der militärischen und nachrichtendienstlichen Zusammenarbeit, unterhalten aber keine offiziellen diplomatischen Beziehungen.

Gestern forderte Lior Ben Dor, der arabische Sprecher des israelischen Aussenministeriums, mehr Handelsbeziehungen zwischen den beiden Staaten. “Willkommen marokkanisches Volk. Ich möchte Ihnen sagen, dass wir Investoren, Geschäftsleute, Forscher und marokkanische Ärzte nach Israel einladen.

Marokko wird seit langem beschuldigt, die Beziehungen zu Israel zu normalisieren. Im Oktober verhafteten die Behörden den Leiter des marokkanischen Observatoriums gegen die Normalisierung der Beziehungen zu Israel, Ahmed Wehman, nachdem er einen Protest gegen die Verbesserung der Beziehungen zum Besatzungsstaat organisiert hatte.

Morocco-Israel $48m arms deal

Kommentare sind geschlossen.