Studie beweist: Duftstoffe verbessern das Lernen im Schlaf

Schlaf Duft© Free-Photo (via Pixabay.com) / Pixabay License

Eine Studie des Universitätsklinikums Freiburg hat in Experimenten mit Schulklassen bestätigt, dass Duftstoffe dabei helfen, neu Erlerntes im Schlaf besser zu speichern. Bereits vor einigen Jahren wurden in aufwändigen Studien im Schlaflabor die positiven Auswirkungen von Gerüchen beim Lernen beobachtet. Die neue Studie bestätigt diese Funde und stellt darüber hinaus fest, dass die Gerüche während des gesamten Schlafzeitraums positive Wirkungen auf das Lernen haben – anders, als zuvor vermutet wurde. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.