USA drohen Palästinensern: Wagt es nicht, den “Deal des Jahrhunderts” abzulehnen

Viel wurde über den Deal, dessen Landkarte frappierende Ähnlichkeit mit den Homelands von Südafrika zur Zeit der Apartheid aufweist, bereits berichtet – aber wenig über die diversen Drohungen, die bereits der Veröffentlichung des sogenannten Friedensplanes vorausgingen.

Bereits am 31. Januar hatte der US-Botschafter in Großbritannien die Palästinenser davor gewarnt, den “Deal des Jahrhunderts“, der Israel endlich die lang erwartete Annexion der größten Teile Palästinas ebnen soll, abzulehnen.

Auf MintPress News fand man bereits am 8. Mai 2019 einen Bericht, der beschrieb, dass die USA notfalls mit Gewalt den “Deal des Jahrhunderts” durchsetzen wollen:

Die israelische Zeitung Israel Hayom, im Besitz des Trump-Großspenders Sheldon Adelson, hat in hebräischer Sprache einen durchgesickerten Entwurf des Deals des Jahrhunderts der Trump-Administration für den Israel-Palästina-Konflikt veröffentlicht. Der Entwurf wurde der Zeitung von……

Kommentare sind geschlossen.