OSUN – Das neue Soros-Netzwerk zum Volksaustausch

Es sei das „wichtigste Projekt seines Lebens“, sagte US-Milliardär George Soros auf der Weltwirtschaftskonferenz in Davos. Mit einer Milliarde Dollar will er ein Netz von Universitäten und Hochschulen aufbauen, das den ganzen Globus umspannt – und seiner Multikulti-Ideologie in allen Erdteilen zum Sieg verhilft.

Schon in ein paar Monaten soll das letzte und größte Projekt von Multimilliardär George Soros starten – das „Open Society Network“, kurz OSUN. Ein Netzwerk, das Studenten bei der internationalen Vernetzung helfen und das auch Flüchtlinge, Gefängnisinsassen sowie Sinti und Roma in den…..

Kommentare sind geschlossen.