Die syrisch-arabische Armee und ihre Verbündeten kämpfen den wirklichen Krieg gegen den Terror

Die wahrscheinlich abscheulichste Propaganda, die vom Medienkartell des Establishments im Westen verbreitet wird, ist die, die die syrisch-arabische Armee (SAA) als eine Art Miliz – “Assads Bande” – darstellt, die diese Verteidiger ihres Heimatlandes von den Menschen, für die sie kämpfen und für die sie täglich sterben, trennen soll.

Ich bin vor einigen Tagen mit dem Pullman-Bus nach Aleppo gefahren, der voller junger Soldaten war, die an die Frontlinien in West-Aleppo und Idlib fuhren. Junge Männer aus allen Gebieten Syriens, aus allen Gemeinschaften, vereint in der gemeinsamen Sache – ihr Land von der Plage des Extremismus und des sektiererischen Terrorismus zu befreien, den Frieden in ein Land zurückzubringen, das jeder in Syrien als “den sichersten Ort im Nahen Osten vor 2011” bezeichnet.

Die meisten von ihnen schliefen, zusammengerollt auf ihren Sitzen, erschöpft … andere sprangen aus dem Bus, als wir anhielten, um einen Kaffee zu trinken oder eine Zigarette zu rauchen. Alle waren höflich, freundlich und müde.

Ich war vor zwei Tagen in Layramoun…..

Kommentare sind geschlossen.