Wasser statt Wasserstoff im Tank?

Neue Wismut-Legierung macht die Wasserstoff-Produktion mobil

Mit Wasserstoff lässt sich in Brennstoffzellen elektrische Energie erzeugen, die für Elektromobile genutzt werden kann. © Luchschen/iStock

Billiger Treibstoff für Brennstoffzellen: Forscher haben eine neue Methode entdeckt, um Wasserstoff auf simple Weise aus einer Reaktion von Wasser mit Aluminium zu gewinnen. Das neue Verfahren ist schneller und effektiver als die bisherige Wasserstofferzeugung. Vor allem aber könnte es die Wasserstoffproduktion mobil machen und direkt in die Brennstoffzelle integrieren. Dadurch könnten beispielsweise Brennstoffzellenautos künftig einfach Wasser tanken statt des Wasserstoffs.

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Als Treibstoff für Brennstoffzellen…..

Kommentare sind geschlossen.