Weiße Haut, grüne Masken ‒ eine Kritik am “European Green Deal”

uncuttippDas Problem ist, dass man in Europa nach 500 Jahren kolonialer Vergangenheit immer noch denkt, dem Rest der Welt überlegen zu sein

Nach Ende der 25. Weltklimakonferenz (COP25), die in der ersten Dezemberhälfte in Madrid stattfand, hat sich, wie es zu erwarten war, im Hinblick auf eine globale Vereinbarung zum Klimaschutz wenig bis gar nichts bewegt; weil die Kraft fehlte, die vorher bestehenden Vereinbarungen weiter zu entwickeln, wurde eine Abschlusserkärung vorgelegt, die eher wie ein Diskurs guter Absichten der anwesenden Staaten zu sein scheint als ein Entwurf, der wirklich eine Besorgnis…..

Kommentare sind geschlossen.