So reagiert Russland auf Versuche im Westen, die Geschichte des 2. Weltkriegs umzuschreiben

Im Zusammenhang mit dem Holocaust-Gedenktag gab es viele verstörende Äußerungen aus dem Westen, die anscheinend die Geschichte umschreiben wollen. Darauf hat das russische Außenministerium in einer ausführlichen Erklärung reagiert.

Ich habe in den letzten Tagen über einige Beispiele dafür berichtet. Auf der Seite der Tagesschau gab es einen Kommentar, von dem man meinen sollte, er stelle den Tiefpunkt dessen dar, was Politik und Medien im Westen von sich geben können. Aber nichts da! Es scheint einen wahren…..

Kommentare sind geschlossen.