Lula: ” Glenn Greenwald ist das jüngste Opfer bei der Zerschlagung der brasilianischen Demokratie”

Lula da Silva prangert in der Washington Post die Verfolgung von Glenn Greenwald an

Glenn Greenwald bei einer Veranstaltung zur Verteidigung der Freiheit der Presse, des Journalismus und der Demokratie in São Paulo (9. September 2019)

Am Mittwoch, 22. Januar 2020, veröffentlichte die US-amerikanische Washington Post, die als eine der wichtigsten Zeitungen der Welt gilt, einen Artikel von Luiz Inácio Lula da Silva, in dem der ehemalige Präsident Brasiliens die Verfolgung des Journalisten Glenn Greenwald vom Portal “The Intercept Brasil” anprangert. Der Journalist ist im Visier des Bundesministeriums für Öffentliche Angelegenheiten, das ihn des Eindringens in Mobiltelefone der brasilianischen Behörden beschuldigt. (Instituto Lula)

Stellen Sie sich vor, wie die Geschichte der USA ausgesehen hätte, wenn die Öffentlichkeit und die Behörden in den 1970er Jahren mehr……

Kommentare sind geschlossen.