Egoistischer Auftritt von Putin bei Gedenkfeier? | Peinlicher ARD-Kommentar | 451 Grad quick & dirty

In der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem wird dieser Tage der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Wie Putin und Netanjahu den Opfern zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz gedacht haben, gefällt ARD-Redakteurin Sabine Müller so gar nicht. Was hat Putin diesmal angestellt?

Kommentare sind geschlossen.