Chinesische Krankenpflegerin: Es sind bereits mehr als 90.000 infiziert – und neues vom Gesundheitsministerium

Ein Video das vor ein paar Stunden online ging geht momentan Viral in den Netzwerken. Es hat mittlerweile mehr als 800.000 Aufrufe und enthält eine Eindringliche Nachricht einer Krankenschwester aus Wuhan. Sie behauptet, dass mehr als 90.000 Menschen in China mit dem sich schnell verbreitenden Coronavirus infiziert sind.

Eine nicht verifizierte Übersetzung der Krankenschwester, (Übersetzung wurde hier mehrfach als richtig bestätigt) die von @purplelovehime veröffentlicht wurde, wurde seit Samstag mehr als 13,7k Mal geteilt. Sie sagt in dem Video: “Ich bin Jin Wei. Ich befinde mich derzeit in der Region von Wuhan im Gebiet Han Hou. Ich möchte den Zustand innerhalb der Provinz Hubei sowie die Situation des Ausbruchs in ganz China beschreiben. Derzeit gibt es bereits 90.000 Fälle von Lungenentzündungen”.

“Wie hoch ist die Kontraktionsrate? Wenn sich eine Person mit dieser Krankheit infiziert hat und nicht ordnungsgemäß unter Quarantäne gestellt und behandelt wird, wird diese weitere 14 Personen anstecken, die mit ihr in Kontakt gekommen sind. Das ist ein bedeutender Multiplikator. Während des Kulturellen Frühlingsfestes kommen unserer  Familien gerne zusammen, um gemeinsam zu essen und zu feiern. Aber dieses Jahr ist es anders als in der Vergangenheit. Ich hoffe, dass die Menschen zu Hause bleiben, sich nicht versammeln und die Familien nicht besuchen. Es gibt jedes Jahr ein Frühlingsfest. Wenn alle in Sicherheit bleiben, kann man sich später immer noch treffen”, so die unbestätigte Übersetzung der Krankenschwester.

In der Übersetzung heißt es auch noch: dass die medizinische Versorgung mit speziellen Schutz-Anzügen, medizinischen Masken, Schutzbrillen und Handschuhen “sehr knapp bemessen ist”.

In einem sehr emotionalen Appell sagte die Krankenschwester, dass alle in Wuhan und den umliegenden Städten “nicht ausgehen dürfen! Bleibt zu Hause!”

Die Übersetzung endete damit, dass die Krankenschwester einige “sehr schlechte Nachrichten” erwähnte.

“Das Coronavirus ist mutiert. Es ist jetzt ein Virus der zweiten Generation. Als es noch in der ersten Generation war, konnten wir es noch behandeln… Nach der letzten Mutation wurde er jedoch tödlich… Die Infektionsrate steigt jetzt exponentiell an. Bitte denken Sie also daran, nicht auszugehen, keine Menschen zu besuchen, sich nicht in einer Gruppe zu versammeln, keine Partys zu veranstalten”.

Wir wir am Sonntag erfahren haben, sind in etwa 5 Millionen Einwohner aus Wuhan bereits verreist, bevor die Quarantäne in kraft trat. Dies bedeutet, dass viele Menschen noch nicht wussten, das sie das Coronavirus in sich tragen und es somit verbreiten können.

“Aus Beobachtungen geht hervor, dass das Virus auch während der Inkubationszeit übertragbar ist”. Dies sagte bestätigte auch Ma Xiaowei, der zuständige Minister der Nationalen Gesundheitskommission Chinas (NHC), und fügte hinzu, dass die Inkubationszeit zwischen einem und 14 Tagen dauerte. “Einige Patienten haben normale Temperaturen, und es gibt auch viele mildere Fälle. Es gibt versteckte Träger”, sagte Ma.

China hat bereits 17 Städte unter Quarantäne gestellt und Zehnmillionen von Menschen eingeschlossen, um eine weitere Übertragung des Virus zu verhindern. Jeder Versuch, die Ausbreitung einzudämmen, ist wahrscheinlich schon gescheitert.

Das Chinesische Gesundheitsministerium bestätigt einiges davon

Chinas Nationalen Gesundheitskommission: “Das Virus ist sogar während der Inkubationszeit übertragbar… Einige Patienten haben normale Temperaturen. Es gibt versteckte Träger.” ==> Ein weiterer Hinweis, wie das neue coronarvirus schlimmer ist als SARS
Was ist der grosse Unterschied zwischen SARS un dem neuen Coronavirus? SARS war nicht ansteckend während der Inkubationszeit. Aber das neue Coronavirus “kann übertragen werden”, auch wenn noch keine Symptome vorhanden sind! Der ehemalige US-FDA-Kommissar Dr. Scott Gottlieb bestätigt dies.

Kommentare sind geschlossen.