Weitere syrische Söldner angekommen

Türkei nutzt Waffenstillstand, um militärische Position zu stärken. NOC (National Oil Corporation) erklärt wegen Schließung der Ölfelder und Häfen den Ausnahmezustand.

Neuer Transport syrischer Söldner nach Libyen

Erneut sorgt ein Video in den sozialen Netzwerken für große Aufregung. Es zeigt, wie ein Flugzeug voll mit syrischen Söldnern auf dem Weg nach Libyen ist. Da der Transport mit einer Zivilmaschine erfolgt, wird ein enormes Risiko für Zivilisten befürchtet, die in Libyen mit Linienmaschinen unterwegs sind.

Das Address Journal hat eine Namensliste veröffentlicht mit den Personen, die die Überstellung von syrischen Söldnern über die Türkei nach Libyen zu…..

….passend dazu….
Und immer geht’s ums Öl

Wenn man Kanzlerin Merkel glauben darf, dann geht es bei der Libyen-Konferenz nur um Frieden. Doch insgeheim denken fast alle Beteiligten an Öl. Auch in der Irak-Krise spielt das “schwarze Gold” eine wichtige, wenn auch versteckte, Rolle.

In Libyen liegt die Ölproduktion wegen des Bürgerkriegs am Boden. Das ärgert vor allem den italienischen Energiekonzern Eni – dessen Anteil an der libyschen Öl- und Gasproduktion beträgt rund 45 Prozent. Italien hat…..

Kommentare sind geschlossen.