Wirtschaft: Einbrechende Verkaufszahlen in China bei Automobilien

ChanganVehicles-MAIN.jpgIn den letzten beiden Jahren hat sich der Automobil-Absatz in den USA stetig nach unten bewegt – auch weil China weniger Autos Made in the USA nachgefragt hatte. Mainstreamanalysten ziehen den Handelskrieg mit China als einen Erklärungsansatz dafür heran, aber der Absatzeinbruch an Rohmaterialien (eben auch für die Autoproduktion) und deren Export sind weltweit feststellbar. Ergo es ist nicht nur ein Problem zwischen den USA und China, das für schlechtere Absatzzahlen sorgt.

Rückläufige Großanschaffungen wie Autos und Immobilien sind in der Regel die ersten Indikatoren für eine Instabilität im Wirtschaftsgefüge. Und beide drehen weltweit ins Negative. Der Punkt ist, dass Regierungen und Zentralbanken…..

Kommentare sind geschlossen.