Meghans Offshore-PR-Firma, die Clinton-Connection und geheime Strohmänner für Kanada

Wie gehen die Royals um mit Harrys und Meghans Plänen, nicht länger als “führende Mitglieder der königlichen Familie” von einem PR-Termin zum nächsten zu eilen und in die Kamera zu lächeln? Wo doch so viel Aufwand in die beiden investiert wurde?

Man braucht Harry als sichtbaren Vertreter des Hochadels in Kanada mit militärischer Erfahrung. Es sind Spekulationen ausgebrochen über das teure Anwesen, das das Pärchen in Kanada bewohnte. Zwar erklärten….

Kommentare sind geschlossen.