Edelmetall-Manipulation: Angeklagte fordern US-Justiz heraus

Zwei ehemalige Deutsche-Bank-Händler müssen sich im Mai wegen mutmaßlicher Manipulation von Edelmetall-Kursen vor einem US-Gericht verantworten. Sie verlangen nun von der US-Justiz genaue Nachweise für angeblich manipulative Trades.

Edelmetall, Deutsche Bank, Manipulation (Foto: Goldreporter)

Edelmetall-Preise manipuliert?

Das Verfahren gegen zwei ehemalige Edelmetall-Händler der Deutschen Bank zieht sich hin. Nach der Anklage der US-Justiz im Juli 2018 werden die Beschuldigten….

Kommentare sind geschlossen.