US-Verteidigungsminister bei iranischem Drohnenangriff in Kanada getötet

Ottawa (dpo) – Der US-amerikanische Verteidigungsminister Mark Esper ist heute in der kanadischen Hauptstadt Ottawa durch einen iranischen Drohnenangriff getötet worden. Man habe die Welt von einem gefährlichen Terroristen befreit, teilte die iranische Regierung kurz nach der tödlichen Attacke mit.
Neben Esper wurden bei dem Angriff auch dessen Fahrer, zwei Bodyguards sowie….

Kommentare sind geschlossen.