Wurden zahlreiche US-Soldaten verletzt?

In einer Ansprache zur Nation aus dem Weissen Haus am Mittwoch Morgen, sagte Präsident Trump, dass keine Amerikaner getötet oder verwundet wurden, als iranische Kräfte mehr als ein Dutzend ballistische Raketen gegen zwei Militärstützpunkte im Irak am frühen Mittwoch Ortszeit starteten und damit den bedeutendsten iranischen Angriff in einem wachsenden Konflikt mit den Vereinigten Staaten markierten.

Verteidigungsminister Mark T. Esper sagte am Mittwochabend, dass der Iran 16 ballistische Raketen gestartet hat, darunter 11, die auf dem Luftwaffenstützpunkt al-Asad und eine in Irbil gelandet sind.

In einem Gespräch mit Reportern im Pentagon sagte Esper, die Raketen hätten Zelte, einen Hubschrauber und andere Gegenstände getroffen, aber keinen grösseren Schaden angerichtet.

Diese “Verharmlosung” der iranischen Vergeltungsaktion wegen der…..

Kommentare sind geschlossen.