DPA übernimmt SDA-Auslandsdienst

Das neue Jahr beginnt für die Schweiz mit einem medienpolitischen Paukenschlag: Die Schweizer Nachrichten­agentur SDA wird ihren deutsch­sprachigen Auslands­dienst im Rahmen von Spar­maß­nahmen komplett an die deutsche DPA abgeben.

Die SDA war zwar für internationale Nachrichten schon bisher weitgehend auf die drei globalen Agenturen angewiesen, doch die komplette Auslagerung an die DPA stellt tatsächlich eine neue Qualität der medien­politischen Abhängigkeit dar.

Diese Entwicklung ist auch aus historischer Sicht signifikant, denn mit der…..

Kommentare sind geschlossen.