Irak beschliesst, fremde Truppen müssen raus

Die Nachrichten aus Irak am Sonntag überschlagen sich und sind positiv.

1. Das Parlament hat beschlossen, alle fremden Soldaten müssen das Land verlassen und Irak muss seine Souveränität zurück erlangen

2. Die sogenannte Koalition zur Bekämpfung der ISIS unter US-Führung suspendiert ihre Operationen im Irak

3. General Soleimani war wegen einer diplomatischen Mission auf Einladung des Premierminister im Irak

Ich fange mit Punkt 3 an, der meine Recherche hier bestätigt. General Soleimani reiste am Abend des 2. Januar aus Beirut kommend in den Irak. Er wurde vom irakischen Regierungschef Abdul Mahdi eingeladen und es war ein gemeinsames Treffen am Morgen des 3. Januar geplant. Es wurde erwartet, dass der iranische General eine Antwort des Iran auf “eine saudische Botschaft” liefern würde.

Soleimani war also auf diplomatischer Mission im Irak und alles was…..

Kommentare sind geschlossen.