US-Drohenmord an iranischem General: Bundesregierung gefährdet deutsche Soldaten im Irak

Der Mord an dem iranischen General durch die USA bringt nun auch Deutschland in Gefahr. Nachdem die deutsche Regierung den US-Angriff verteidigt hat, hat der Iran mit sehr deutlichen Worten in Richtung Deutschland reagiert.

Man muss den US-Angriff zunächst einmal rechtlich einordnen. Die Frage ist also, ob die USA nach dem Völkerrecht legal oder illegal gehandelt haben. Und die Antwort ist einfach: Kein Land der Welt hat das Recht, einfach in anderen Ländern Angriffe mit Raketen durchzuführen. Die UN-Charta, also die Basis des Völkerrechts, sagt dies eindeutig. Legal wäre das nur, wenn die jeweilige Regierung das erlaubt. Das ist in diesem Fall jedoch nicht geschehen, denn die USA haben den Irak nicht informiert oder….

Kommentare sind geschlossen.