Deutschland: Zuwanderung belastet Sozialsystem mehr als erwartet

Immer klarer zeichnet sich ab, auf welche Weise Einwanderer aus aller Welt das deutsche Sozialsystem belasten. Unter Bezugnahme auf eine parlamentarische Anfrage der AFD-Fraktion hat sich der Gesamtbetrag der Sozialbezüge, den Ausländer in Deutschland erhalten, zwischen den Jahren 2007 und 2019 fast verdoppelt.

Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete am vergangenen Freitag, dass in Deutschland lebende Ausländer im Jahr 2007 Sozialbezüge in Höhe von 6,6 Milliarden Euro erhielten. Zum Ende dieses Jahres lag dieser Betrag bei 12,62 Milliarden Euro. Der Höchstwert wurde mit 12,9 Milliarden Euro Ende letzten Jahres erreicht.

Gleichzeitig werden sogenannten Bezugsnehmern von Hartz IV, einem im Jahr…..

Kommentare sind geschlossen.