Russische Kampfroboter vom Typ Uran-9 im syrischen Bürgerkrieg eingesetzt

Ende 2019 tauchten im Internet Fotos und Videos auf, die belegten, dass russische Kampfroboter vom Typ Uran-9 im syrischen Bürgerkrieg eingesetzt worden sind. Es sind seltene optische Belege für den Einsatz, der offiziellen Quellen zufolge bereits 2018 stattgefunden hat.

Uran-9 ist ein unbemanntes Mehrzweckkampffahrzeug für den Bodeneinsatz und wurde erstmals im September 2016 auf der russischen Rüstungsmesse »Army-2016« präsentiert. Hersteller ist das russische Rüstungsunternehmen JSC 766 UPTK. Das Fahrzeug soll Antiterror-Einheiten, Aufklärern und weiteren Militäreinheiten in städtischem Umfeld Aufklärungsaufgaben abnehmen und Feuerunterstützung geben.

Uran-9 kann völlig autonom auf einer zuvor festgelegten Strecke agieren oder von einem Bediener gesteuert werden. Das erfolgt entweder von einem Kommandostand in einem Lkw aus oder über eine ……..

Kommentare sind geschlossen.