Zwillingsbabys sterben gleichzeitig nach IMPFUNG – Bruder hat AUTISMUS!

Der gleichzeitige plötzliche Kindstod von Zwillingen tritt selten auf und hat daher in der medizinischen Literatur nur begrenzte Beachtung gefunden. Wenn der Tod der Zwillinge die definierten Kriterien für das plötzliche Kindstod Syndrom (SIDS) unabhängig voneinander erfüllt und innerhalb desselben 24-Stunden-Bereichs stattfindet, kann er als simultanes SIDS (SSIDS) bezeichnet werden. Fall: Zwillingsmädchen (3,5 Monate alt) wurden von ihrer Mutter in ihrem Kinderbett tot aufgefunden, beide in Rückenlage. Die Säuglinge waren eineiige Zwillinge und wurden….

Kommentare sind geschlossen.