Eröffnung der Eisenbahnverbindung zur Krim

Präsident Wladimir Putin eröffnete am Montag die Bahnstrecke über die 19 km lange Kertsch-Brücke, die das russische Festland mit der Halbinsel Krim verbindet, und er sagte, es sei ein Beweis dafür, dass das Land riesige Infrastrukturprojekte innerhalb kürzester Zeit erfolgreich durchführen könne.

Putin eröffnete den Passagierdienst, indem er persönlich mit einem Zug im Führerstand über die Brücke fuhr, die russische Ingenieure bauten, um die Krim mit Südrussland zu verbinden, nachdem eine frühere Strecke…..

Kommentare sind geschlossen.