“So ein Mann läuft durch Berlin! Vollkommen frei”: Putin über den ermordeten Georgier Changoschwili

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich bei seiner jährlichen Pressekonferenz zur Frage eines Spiegel-Journalisten hinsichtlich des in Berlin ermordeten Georgiers Selimchan Changoschwili geäußert. Putin bezeichnete den Getöteten als blutrünstigen Mörder.

Auf die Frage des Spiegel-Journalisten, warum Russland die Auslieferung des Georgiers nicht gefordert hatte, räumte Putin ein, dass es in dem Fall kein offizielles Auslieferungsgesuch gegeben hat. Der Kontakt habe allerdings auf Geheimdienstebene stattgefunden.

Kommentare sind geschlossen.