MH17: Zemak hat nach Anwalt Klage gegen die Ukraine und die Niederlande beim EuGH eingereicht

Bild: DSB

Die niederländische Staatsanwaltschaft beschwerte sich über Russland, den vom ukrainischen Geheimdienst verschleppten Verdächtigen nicht ausgeliefert zu haben, die Ukraine hat ihn auf die Fahndungsliste gesetzt

Wladimir Zemak (Tsemakh) entwickelt sich zu einer zentralen Person im MH17-Fall. Er war während der Zeit, als das malaysische Passagierflugzeug über der Ostukraine abgeschossen wurde, bei der Luftabwehr der Separatisten in Snischne (Snizhne). Die ukrainische Regierung hatte zuvor nicht nur eine “Antiterroroperation” gegen die Separatisten gestartet, sondern ist gegen diese Anti-Maidan-Bewegung, die sie zuerst war, schnell mit Militär und Luftangriffen….

Kommentare sind geschlossen.