Medienskandal: Spiegel-Journalist Sascha Lobo verweigert weiter Stellungnahme

Sascha Lobo schreibt eine Kolumne bei Spiegel Online. In dieser beschimpft er unter anderem regelmäßig Wissenschaftler, Journalisten und engagierte Bürger, die das 9/11-Verbrechen aufklären wollen. Ihm konnte dargelegt werden, dass wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesen Terrorattacken des 11. September 2001 in den USA klar aufzeigen, dass diese Sache von der US-Regierung oder Verschwörern in deren Umfeld selbst durchgeführt wurde (Und das kann sogar jeder mit eigenen Augen sehen). 

Seitdem schweigt Lobo – im Gegensatz zu anderen….

Kommentare sind geschlossen.