Gold kaufen gegen bar: So läuft es künftig ab!

Im kommenden Jahr muss man in Deutschland beim Kauf von Gold, Silber und anderen Edelmetallen in bar ab einem Betrag von 2.000 Euro seine persönlichen Daten hinterlassen. Fachhändler Kettner Edelmetalle erklärt, was dies für Anleger und Händler in der Praxis bedeutet.

Gold, Gold kaufen, Edelmetall, anonym, bar (Foto: Goldreporter)

Anonym Gold kaufen

Ab dem 1. Januar 2020 sind Edelmetall-Käufe in bar (das sogenannte Tafelgeschäft) in Deutschland nur noch bis zu einem Betrag von 1.999,99 Euro ohne die Angabe von persönlichen Daten möglich. Nach wie vor gibt es jedoch unter Anlegern aber…..

Kommentare sind geschlossen.