5G beginnt zu wanken

Zahlreiche Berichte aus den letzten Monaten zeigen, dass die Bevölkerung 5G- nicht mit offenen Armen empfängt, denn aus verschiedenen Studien geht klar hervor, dass Mobilfunkstrahlung der Gesundheit von Mensch und Tier und der Natur massiv schadet. Schon 2002 hatten sich ca. 1.000 Bürgerinitiativen gegen den Ausbau des UMTS-Netzes gegründet. Heute sind um ein Vielfaches mehr Menschen in Bewegung, um den Ausbau von 5G zu stoppen und das mit beachtlichem Erfolg. Bleiben Sie mit uns gemeinsam dran …

Kommentare sind geschlossen.