Hulu, ein böser Plan, um die Welt zu regieren

Der mehr ich mich mit Greta und ihren Strippenziehern beschäftige, je mehr entdecke ich die finstere Absicht dahinter … und es geht nicht ums Klima. Die neueste Nachricht lautet, schon vom ersten Tag ihres Klimaprotest und Schulstreiks vor dem schwedischen Parlament im August 2018, werden ihre Aktionen und Auftritte von einem Kamerateam verfolgt und aufgezeichnet. Dieser Aufwand, sie auf Schritt und Tritt zu begleiten und bildlich festzuhalten, kostet Geld, viel Geld. Es geht darum, “Greta – Der Film” daraus zu produzieren, der im Sommer 2020 herauskommt. Das heisst, sie ist NICHT das einzelne kleine Mädchen, dass aus der Anonymität heraus sich Sorgen um ihre Zukunft macht, sondern sie ist eine Propagandapuppe im grossen Plan von mächtigen Kräften. Hier weiter……

Kommentare sind geschlossen.