HRW: Facebook behindert die Meinungsfreiheit von Palästinensern

Der Social-Media-Riese Facebook schränkt die Meinungsfreiheit der Palästinenser aktiv ein, indem er Kritik an Israel auf seiner Plattform löscht, warnte Human Rights Watch (HRW) gestern in seinem neuen Bericht.

Legitime Kritik an Israel wird von der Plattform verhindert.

Die Studie mit dem Titel „Geboren ohne Bürgerrechte“ ergab, dass palästinensische Inhalte verstärkt von Facebook-Algorithmen beschränkt werden.

Die Palästinense beschwerten sich jahrelang, dass….

Kommentare sind geschlossen.